Mittagstisch

Bio, vegetarisch, regional, saisonal und immer frisch zubereitet….sind  alle unsere Speisen, die wir von Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 14.00 Uhr aus unserer EKiZ Küche anbieten. Suppe gibt es bis 14:30 Uhr.

Das EKiZ-Küchenteam unter der Leitung von Petra Mayer, kocht nicht nur für alle unsere Gäste rund um die Ludwigstrasse sondern auch für unser Kindertageseinrichtungen Sternschnuppe und Lummerland sowie für den Minikindergarten.

Das biologische Essen wird aus Grundprodukten gekocht und enthält keine Zusatzstoffe und Aromen. Neben einer schonenden Zubereitung verstehen wir unter gesunder Ernährung eine Nährstoffkombination, die sowohl das Wachstum von Kindern fördert wie auch Erwachsene umfassend ernährt. Somit unterstützen wir den natürlichen angeborenen Instinkt des Menschen sich ausgewogen zu ernähren und bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine nachhaltige Prävention vor ungesunden Essgewohnheiten.

Unserer Preise

Suppe

Groß mit Baguette: 4,20 €
Klein ohne Baguette: 2,00€

Hauptgang

Kleine Portion: 4,40 €
Große Portion: 5,90 €
Babyportion: 2,50 €
Babybrei:1,50 €

fragt nach unseren günstigen 10er Karten!

Salat

Beilagensalat: 2,50 €
Großer Salat: 5,80 €

Unser Ernährungs-Experten Team:

Petra Mayer (Vorstandsmitglied des EKiZ und Mitbegründerin der Food Cooperative Plattsalat e.V.) hat durch Ihre langjährige Erfahrung in der Biowarenbeschaffung und der Leitung der EKiZ Küche ein bereites Wissen über alle Belange des Einkaufs und der Verarbeitung von bio-zertifizierten Lebensmitteln. Die Projektideen werden unter ihrer Leitung realisiert werden.

Angelika Wiest (Vollwertköchin, Fastenleiterin und Mitarbeiterin in der EKiZ Küche) sorgt für den präventiven Teil, indem Sie Schwangeren und Mütter während des Mittagstisches über gesunde Ernährung berät. Des weiteren werden auch alle anderen Besucher des  Mittagstischs mit nützlichen Informationen und Beratung versorgt - den auch für "ältere" Menschen ist gesunde Ernährung von Bedeutung.

Christiane Heinrich (Vorstandmitglied des EKiZ) ist Oecotrophologin. Sie hat für alle Eltern, Kinder und Besucher des Familienzentrums ein offenes Ohr wenn es um Fragestellungen zur Ernährung geht.