Marktschwärmerei im EKiZ

Eine Marktschwärmerei ist ein besonderer Markt. Bestellt wird im Internet und die gekaufte und bereits bezahlte Ware dann vor Ort abgeholt: Seit 12. Juli jeden Donnerstag von 17.00 bis 18.30 auch im EKiZ.

Das Besondere daran ist, dass jeder Erzeuger nur genau das anbieten darf, was er auch selbst produziert hat: Auf dem Feld, im Gewächshaus, im Stall oder in der Küche. So gibt es Obst und Gemüse, Brot und Eier, Fleisch und Wurst, Weine, Säfte, Marmeladen, Honig und noch einiges mehr.

Dabei ist die Anmeldung für Kunden völlig unverbindlich. Jedes Mitglied entscheidet, ob, was und wann es bestellen will - jede Woche auf's Neue. Hier geht's lang: https://marktschwaermer.de/de-DE/assemblies/11172

Die Marktschwärmerei bringt Kunden und Produzenten in direkten Kontakt. Hiesige Erzeuger sollen unterstützt werden. Verbraucher sollen hochwertige und regional erzeugte Lebensmittel zu einem fairen Preis angeboten bekommen.