Praktissima 2019
Arbeitszeit ist Lebenszeit

Was bedeutet das in Bezug auf die Arbeit in Mütterzentren?

Das haben wir 27 MitarbeiterInnen gefragt, die sich im EKiZ als Angestellte oder Ehrenamtliche aktiv in den Alltag mit einbringen. Als Ergebnis wurde die Broschüre erstellt, die Ihr hier als Download ansehen könnt. Wir freuen uns sehr, dass die Jury des Bundesverbands der Mütterzentren gemeinsam mit der Stiftung Apfelbaum unsere Arbeit mit dem 1. Preis ausgelobt hat und einem Preisgeld von 5.000 €. Allen Mitwirkenden einen herzlichen Dank und ein großes Lob für die tolle Präsentation.

Mit dem Preisgeld werden wir unseren kleinen Rückzugsraum "Raum&Stille" modernisieren und entstauben.