Kinder brauchen Wurzeln - Babymassage und mehr

STÄRKE-Kurs von längerer Dauer

Konzept:

Babymassage ist hervorragend dazu geeignet, die Entwicklung der natürlichen Eltern-Kind-Bindung zu unterstützen. Sie vereint alle wichtigen Elemente der Bindungsaufnahme wie Berührung, Blickkontakt,
Stimme, Geruch, usw...
Im Zentrum des Kurses steht die praktische Anleitung zur Massage der Babys. Du kannst beobachten, wie Dein Kind auf die Massage reagiert, erleben, wie es mit der Zeit entspannter wird und sich auf die Massage freut. Du lernst die Signale Deines Babys sensibel wahrzunehmen und zu verstehen.

Nach der praktischen Anleitung zur Massage, die etwa 30 Minuten in Anspruch nimmt, ist Zeit für Diskussionen zu folgenden Themen:

  • Die Bewusstseinszustände des Babys, Kontaktaufnahme- bzw Rückzugssignale; Massage immer zu Bedingungen des Kindes (Berührung mit Respekt)
  • Eltern-Kind-Bindung: wie entsteht sie, wodurch kann sie gestärkt werden, wodurch evtl. gestört werden, wie wirkt sich eine sichere Bindung auf die Entwicklung des Kindes aus?
  • Die kindliche Entwicklung im 1. Lebensjahr – die Massage in den verschiedenen Wachstumsphasen
  • Der Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung:
  • ein gesunder Rhythmus fördert die geistige Entwicklung und das Lernvermögen
  • „Weinen“ als Bindungssignal oder „kann man ein Baby verwöhnen?“
  • Kinder mit besonderen Bedürfnissen: Frühchen, unruhige, überempfindliche Kinder, Kinder mit Koliken, Kinder mit Behinderungen usw.

Wann:

Termine: 15. + 16. April Termine à ca. 90 Min.

weitere Termine - derzeit Online bis Präsenz-Veranstaltungen wieder erlaubt sind:

10. / 11. Juni

Sobald vor Ort wieder möglich ist wieder im EKiZ

Donnerstag 10 - 11.30 Uhr
Freitag 10-11.30 Uhr

Infos:

Anmeldung nur über die Kursleiterin

Kosten: 75 Euro - auch über STÄRKE-Gutscheine abzurechnen

Alter der Babys: 6 Wochen bis 6 Monate
Kleine Gruppe: 8 Teilnehmer/Innen mit ihrem Baby
Kursleiterin: Lily Mössenböck, Heilpraktikerin und Babymassage-Kursleiterin
Anmeldung und weitere Infos:
Tel. 0711/993 321 9
lilifussgangde

www.fussgang.de