afrikanischer Chor

Im afrikanischen Chor singen wir rhythmusbetonte traditionelle und moderne Lieder aus Afrika, auf Wunsch auch gelegentlich Gospel.

Angesprochen sind Menschen, die gerne miteinander singen und sich ebenso gerne zur Musik bewegen. Wir singen in afrikanischen Sprachen (Lingala, Kikongo etc.), auch auf Deutsch oder Französisch. Die Lieder werden auswendig, d.h. ohne Notenblätter bei der Aufführung gesungen. Bei den Proben dürfen bei Bedarf Notenblätter verwendet werden.

Wir lernen auch kleine afrikanische Choreografien und beschäftigen uns mit Percussion.

Spezielle Sprach- oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Freude am Singen steht im Vordergrund und wir werden sicherlich viel Spaß miteinander haben!

Angedacht sind Aufführungen im EKIZ (evtl. auch anderswo) nachdem wir genügend geprobt haben.

Infos zum Kursleiter: 
Hif Anga Belowi tanzt und singt bereits seit seiner frühen Kindheit.

Kein Wunder, denn sein Vater war ein begnadeter Tänzer und seine Mutter sang mit ihm, während sie ihn als Kleinkind auf dem Rücken trug, die traditionellen Gesänge ihrer Heimat.

Er hat in Kinshasa (DR Kongo) Musik studiert und ist in Stuttgart Bandleader von 3 Formationen mit traditioneller und moderner afrikanischer Musik. Er spielt Saxofon, Percussion, er singt, komponiert, arrangiert und entwickelt neue Choreografien.

Außerdem gibt er Trommelkurse sowie Projekttage an verschiedenen Schulen. 
Mehr Infos: www.afro-soleil.de

Wann und wo: Freitags, 19 bis 21 Uhr im Cafè-EKIZ ab 25.01. 2019

Beitrag: Spende. Richtsatz: 10 Euro/Abend. 
Bitte monatlich im Voraus in bar beim Kursleiter bezahlen. 
Der 1. Termin kann zum "Reinschnuppern" genutzt werden. 
Wir bitten auch hier um eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten. Bonuscard-Inhaber spenden im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Sprecht uns einfach an!

Anmeldung bitte per Mail oder Telefon: 
Hif@afro-soleil.de
oder: 0711/6143552