Stiftung PSD L(i)ebensWert spendet
40.000 Euro -

Auch das EKiZ wurde bedacht!
13 gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem Raum Stuttgart erhielten am 4.4.17  für besondere Projekte Spendenschecks in Höhe von 1.000 bis 5.000 Euro.
Auch unser Eltern-Kind-Zentrum erhielt einen Spende in Höhe von 3.500 €  für das Projekt „Lernen durch Ordnung – Ordnung lernen“.
Was verbirgt sich hinter dieser originellen Projektidee?
Raum und Mobiliar unserer flexiblen Kinderbetreuung unterliegen starker Beanspruchung und sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Renovierung und Austausch sind dringend notwendig, aber ohne finanzielle Unterstützung nicht umsetzbar.
Ergebnis unseres Projekts soll einerseits sein, dass wir am Ende ein neues Schrankelement haben, um Bildungsbereiche übersichtlicher und leichter zugänglich zu machen.
Andererseits wollen wir den Kostenvoranschlag der Schreinerei senken, indem wir den Teil der Demontage des Schranks mithilfe von Ehrenamtlichen und Flüchtlingen gemeinsam durchführen.
Des Weiteren wollen wir durch die übersichtlichere Gestaltung des Lernraums das Lernen der Kinder vereinfachen und den Zugang zum Lern-Material erleichtern. Denn nur das,  was die Kinder sehen, regt sie auch zum Ausprobieren und Mitmachen an. Spiel- und Lernmaterial, das im Schrank „unsichtbar“ für Kinder verschlossen ist, kann nicht zum Tätigwerden animieren.
Und natürlich wollen wir den Raum für unsere Kinder aufwerten, ihn sicherer und kinderfreundlicher machen.

Dies ist nun alles dank der Scheckübergabe im Wert von 3500 € möglich.
 
Wir danken der Stiftung L(i)ebenswert der PSD –Bank, dass wir mit Hilfe des zugedachten Geldbetrages unser Projekt „Lernen durch Ordnung – Ordnung lernen“ verwirklichen können. 

Integrationsprojekt Begegnungswerkstatt / Kennenlerntreff

Begegnungswerkstatt/Kennenlerntreff für Neuankömmlinge aus aller Welt, insbesondere auch für Menschen mit Fluchterfahrung aus Krisenländern.
Ihre/Deine Spenden ermöglichen uns, unsere Gäste im Café mit Gratis-Speisen und -Getränken willkommen zu heißen und uns Zeit für sie zu nehmen. Wir bringen ihnen unsere hilfreichen offenen Angebote wie Kindersingen, Kinderbetreuung, Baycafé und Basteln näher. Bei Bedarf betreuen wir auch gezielt mit unserem sozialpädagogischen Know-How.
Um unsere Zuwendungen weiterhin kostenfrei zur Verfügung stellen zu können, brauchen wir Geld. 30,00 € helfen uns bereits, um einer Flüchtlingsfamilie im EKiZ das Ankommen in der Fremde zu erleichtern.


Freitisch für Familien

Wir möchten, dass alle unsere Besucher  - auch in finanziell schwierigen Lebenslagen - in den Genuss unseres leckeren, vollwertigen Mittagessens kommen, für das wir das Bio-Siegel erhalten haben. Aber umsonst bekommen wir das nicht hin und unsere Eigenmittel reichen leider nicht aus. Ihre/Deine Spenden ermöglichen uns, dass (noch mehr) Familien mit sehr wenig Geld bei uns gesund und gratis essen.  Prekäre Umstände, bei denen selbst unser Essen und Trinken zu familienfreundlichen Preisen für die Betroffenen ein Luxus sind, sind bei uns keine Seltenheit. Sie können/Du kannst uns dabei helfen, zu helfen.


Mitarbeit im EKiZ bietet Chancen für die berufliche Zukunft

Bei unseren Arbeitsplatz-Projekten bieten wir Praktikumsplätze für Jugendliche im FSJ sowie für langzeitarbeitslose Frauen und Wiedereinsteigerinnen an. Sie bekommen dadurch eine reelle Chance, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Wir arbeiten eng mit dem Jobcenter, dem Bildungsträger DAA und dem Förderunternehmen BeFF zusammen. Unsere Praktikanten arbeiten in der Hauswirtschaft, im Kinderbereich, im Büro und in der Nähwerkstatt. Hier lernen sie gezielt und wachsen in Arbeitsprozesse  hinein. Unsere bisherigen Erfolge geben uns Recht: Das Projekt lohnt sich. Mit Ihrer/Deiner Unterstützung können wir noch mehr Chancen bieten!