Familientreff für ukrainische Familien

Wir bieten Euch und euren Kindern ein wenig Normalität, in Eurer schwierigen Lebenssituation.

Spieletreff für Kinder von 0 - 6 Jahren mit Eltern

Dienstags+ Mittwochs Nachmittag von 12 - 15 h

Der Spieletreff wird von ehrenamtlichen Frauen betreut, Ihr könnt einfach da sein, mit Euren Kindern spielen oder in Ruhe Zeit für Euch haben.

Wir haben eine kleine Bibliothek mit LAN-Anschluss, hier könnt ihr Chatten oder Online-Unterricht machen. Auf Bedarf können wir auch Lap-Tops zum Ausleihen zur Verfügung stellen.

Im Herbst werden wir gemeinsam mit Euch schauen, welche Unterstützung ihr in welchem Bereich benötigt und gemeinsamen mit unseren Ehrenamtlichen und euch Lösungen finden.

Unser täglicher Mittagstisch ist nur mit Anmeldung möglich und ist derzeit ausgebucht

Unterstützt wurde das Projekt von März bis Juli 2022 durch Herzenssache des SWR. Vielen Dank dafür

Seither sind wir auf private Spenden angewiesen und werden wieder Anträge an offizielle Stellen schreiben.

Bildnachweis:  "Allexxandar - de.freepik.com

Papierkram - Beratung für Formulare und Behördengänge

Seit Anfang Juni bieten wir

Dienstags von 12:00 - 15:00 Uhr

eine Beratung bei allen Fragen rund um Formulare und Behördengänge an.

Marina und Nadiya freuen sich auf Euch!

Dieser Treff wird über STÄRKE finanziert.

Der Familientreff ist auf Spenden angewiesen:

Eine Woche kostet uns ca. 300 € - hier könnt Ihr gerne unterstützen,
hier unser Spenden-Konto, Stichwort: Ukraine

GLS-Bank
IBAN: DE52 4306 0967 7045 1384 00
BIC:   GENODEM1GLS

 

 

Willkommen im Stuttgarter Westen

Angebote im Stuttgarter Westen für ukrainische geflüchtete Familien -

eine Kooperation mit dem Freundeskreis für Geflüchtete, Abenteuerspielplatz West und Olly West (Caritas)

Hier sind die aktuellen Angebote aufgeführt und die QR-Codes für weitere Informationen:

Kontakte Anbieter in ukrainisch

Aktion "Wunschbörse" vom Thieme-Verlag Stuttgart

ThiemehelpsUkraine - hier entstand das Projekt "Wunschbörse" das wir gerne mit dem EKiZ für die Ukrainischen Familien unterstützt haben. Wir danken ganz herzlich für die tollen Sachspenden, wie die strahlenden Kinderaugen zeigen.